In Gedenken

In Gedenken an Heinz Fischer der am 05. August 2016 verstarb.

Seit 2006 engagierte sich der gebürtige Essener an der Dinslakener Tafel, zuletzt als 1. Vorsitzender. Krankheitsbedingt zog er sich 2014 zurück, stand aber seinem Tafelteam weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Wann immer es seine Zeit und zuletzt sein Gesundheitszustand zuließen, war er selbst vor Ort und begleitete die Lebensmittelausgabe in seiener stets humorvollen Art. Nicht selten brachte er so ein wenig Unbefangenheit in den Alltag der Bedürftigen. Aber Heinz Fischer prägte auch die Vereinsgeschichte der Dinslakener Tafel wie kein anderer.
Unermüdlich setzte er sich für die Belange des Vereins und der Tafelhelfer vor Ort ein. Viele Projekte konnten mit seiner Hilfe umgesetzt werden, einige wurden auf den Weg gebracht. Auf seine Hilfe war stets Verlass und sein Soziales Engagement war Vorbildlich.

Wir haben Ihm viel zu verdanken und werden sein Andenken stets in Ehren halten.